Sardischer Karneval

Ideen und Termine zum Karneval auf Sardinien

10. Februar 2017 | Von
Ideen und Termine zum Karneval auf Sardinien

Endlich wieder! Der traditionelle Karneval auf Sardinien steht bevor! Wo ist wann was los? Wo überhaupt beginnen, bei all der Vielfalt?! Hier ein paar Ideen für die tollen Tage. Der sardische Karneval hebt sich sehr deutlich von seinen Festland-Brüdern ab. 2017 ist der Tag der Tage der martedi grasso / fetter Dienstag am 28. Februar, viele Feste sind auch am Karnevalssonntag, zwei Tage zuvor und andere Orte feiern schon seit zwei Wochen quasi durch. Jedenfalls lohnt sich ein Ausflug nach Sardinien, zu den antiken Riten und zu den Reiterfesten der Insel. Das schwarze Schaf wünscht viel Spaß und wird sich ebenfalls wieder der Nase nach auf die Hufe machen.



Carrasegare! Erlebe den sardischen Karneval!

24. Januar 2017 | Von
Carrasegare! Erlebe den sardischen Karneval!

Nächster Termin: 26.-28. Februar 2017 (Karnevalssonntag bis Martedi Grasso) – Der traditionelle sardische Karneval beginnt schon mit den Feuern von Sant’Antonio (17. Januar). Ein paar Wochen später, „dal giovedi grasso al martedi grasso“, vom fetten Donnerstag bis zum fetten Dienstag, erreicht er seinen Höhepunkt. Wer sich zur Karnevalszeit auf den Weg macht, um diese Tradition mit den Sarden zu feiern wird mit einem schönen Fest und viel Spaß belohnt.



Feuer von Sant’Antonio: inselweite Termine und Schwarzschaf-Tipps

15. Januar 2017 | Von
Feuer von Sant’Antonio: inselweite Termine und Schwarzschaf-Tipps

Die Feuer von Sant’Antonio stehen inselweit direkt bevor. Eine grandiose Zeit, um auf Sardinien zu sein und sich Land und Leuten zu nähern und der Kälte zu zeigen, wo’s lang geht! In diesem Artikel findest du viele Termine und schwarzschafige »Überlebenstipps«.



Boes e Merdules: Der Kampf zwischen Mensch und Tier

6. Februar 2014 | Von
Boes e Merdules: Der Kampf zwischen Mensch und Tier

Viele sagen, in Ottana gäbe es den schönsten Karneval auf Sardinien. Die Boes e Merdules sind tolle, zottelige  Figuren,die eine Art Schauspiel zeigen, dazu Tänze
[weiterlesen …]



La vestizione – quando l’uomo si trasforma in Mamuthone

14. Januar 2014 | Von
La vestizione – quando l’uomo si trasforma in Mamuthone

Ho visitato Mamoiada già parecchie volte. I Mamuthones sono legati inscindibilmente al paese e fanno parte anche della mia storia, quella della pecora nera, perciò
[weiterlesen …]



Su Battileddu: Nichts für zarte Gemüter

18. Februar 2013 | Von
Su Battileddu: Nichts für zarte Gemüter

Su Battileddu: se sei troppo sensibile, forse preferisci allontanarti …  Die einen sagen, der Karneval von Lula sei besonders beeindruckend, die anderen sind irritiert. Die
[weiterlesen …]



Shardana und mehr: eine sardische Schatzsuche in Teti

3. Dezember 2012 | Von
Shardana und mehr: eine sardische Schatzsuche in Teti

Teti kennt nicht mal jeder Sarde. Als ich einer Freundin, die aus Arzachena stammt, erzähle, wo ich an diesem Wochenende hinfahre, guckt sie mich groß
[weiterlesen …]



Sa Sartiglia ~ Glück und Geschick, stolze Reiter und schnelle Pferde

16. Februar 2011 | Von
Sa Sartiglia ~ Glück und Geschick, stolze Reiter und schnelle Pferde

Der Sternenritt, »La Corsa alla Stella«. Für viele Besucher ist die Sartiglia einfach nur eine Art schönes Ringreiten mittelalterlichen Ursprungs, bei dem der Reiter im
[weiterlesen …]



Mamuthones e Issohadores: Blick in die sardische Seele

20. Oktober 2010 | Von
Mamuthones e Issohadores: Blick in die sardische Seele

„I Sardi siamo noi“ – „Die Sarden, das sind wir.“ Das schwarze Schaf ist im Dorf der Mamuthones, in Mamoiada, und die junge Sardin, die
[weiterlesen …]