In der Nacht vom 26. auf den 27. Februar fielen ca. 10 cm Schnee auf Sardinien – bis an die Küste!

Der Redaktionspanda im Schnee auf Sardinien, hier in Olbia!

Der Redaktionspanda im Schnee auf Sardinien, hier in Olbia!

Der Redaktionspanda machte sich, von der weissen Decke befreit, auf eine kleine Tour von Olbia nach San Pantaleo an der Costa Smeralda.

Schnee auf Sardinien ist im Winter gar nicht so selten, aber üblicherweise auf die höheren Lagen und Berge beschränkt. In der Gallura sind zum Beispiel Tempio Pausania, Aggius und Calangianus im Februar und März sehr oft weiss – zumindest die Gipfel der Monti del Limbara sind schneebedeckt.

Schneesicher ist es allerdings meist nur im Gennargentu – mit über 1800 Metern und einer kargen Vegetation ist dort auf dem Bruncu Spina sogar Skifahren möglich.

An der Küste war das weisse Intermezzo ein kurzes – jetzt alles wieder grün und das Nasse fällt nur als Regen. Tatsächlich ist sogar der Wüstenwind Scirocco mit Temperaturen bis zu 20 Grad angekündigt.

Crazy Wetter, sicher … aber auch ein Grund, Sardinien in der Nicht-Saison eine Chance als Urlaubsziel zu geben! Überraschungen sind jedenfalls vorprogrammiert.

2 Comments

  1. Manfred Placzek

    28. Februar 2018 at 12:00

    Danke für die vielen Informationen. Als Freund und Kenner von Sardinien interessiere ich mich besonders für die kulturellen Veranstaltungen in 2018. Im besonderen, Mai in der Prov. Nuoro. Danke im Voraus.

    Beste Grüße aus Braunschweig,

    Manfred

    Reply
    • pecora nera

      28. Februar 2018 at 12:18

      Ja, das interessiert mich auch 😉 … jetzt ist es noch deutlich zu früh, viele Events werden erst kurz zuvor veröffentlicht oder gar geplant. Ich habe auf dem Blog auch keinen eigenen Veranstaltungskalender, das ist für ein einzelnes Schaf echt nicht schaffbar, sondern schaue selbst spontan. Vielleicht findest du aber hier Inspiration – wenn ich etwas Zeit finde, werde ich den Artikel aktualisieren, im Moment komme ich leider nicht dazu: http://pecora-nera.eu/feste-auf-sardinien/ … Und einen Veranstaltungskalender findest du zum Beispiel hier http://www.sardegnaeventi24.it oder hier http://www.paradisola.it/sagre-sardegna … ein Tipp im Mai sind die Frühlingsfeste in Marghine, Ogliastra e Baronia. https://www.facebook.com/pg/primaveramarghineogliastrabaronia2018 … und ein Ausflug zur Cavalcata nach Sassari. Ansonsten, einfach vor Ort Augen auf, auf Aushänge achten, Einheimische fragen, usw. Viel Spaß!

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.