Ostern! Die »Settimana Santa« wird im katholischen Sardinien intensiv gefeiert. Beginnend am Palmsonntag bis zum Ostermontag wird in vielen Orten der Insel das Leiden Jesu Christi mit Prozessionen und Figuren bildlich und eindrucksvoll dargestellt.

Einige Orte versprechen besodere Highlights, zum Beispiel:

  • »Domenica delle Palme«, Prozession der Frauen in Tracht mit Palmzweigen durch Desulo
  • »Lunis Santu« oder »Lunissanti« in Castelsardo mit nächtlicher Fackel-Prozession
  • »Martis Santu«, wichtigste Prozessionen in Cagliari, Iglesias, Alghero und Bosa
  • »Chenabura Santa« und »Su Scravamentu« (Karfreitag, dargestellt wird Herunternahme Jesu vom Kreuz), besonders eindrucksvoll in Iglesias
  • Ostersonntag, »S’Incontru«, das Aufeinandertreffen Jesu und Madonna; zum Beispiel in Oliena

Weitere Tipps, auch für die Reisezeit rund um Ostern findest du auch in unserem schwarzschafigen Reisebuch. Über die Settimana Santa informiere dich im Detail auf www.sardegnacultura.it oder in unserem Artikel “Frohe Ostern“.

Wenn du für unseren Blog darüber berichten magst, schicke uns gern eine Mail an beeeh@pecora-nera.eu 

Nicole Raukamp ist Buchautorin, Beraterin und Bloggerin (aka "pecora nera"). Sie organisiert und begleitet fundierte Fachreisen und entwirft erlebnisreiche Events und höchst individuelle Reiserouten - authentisch, nachhaltig, an Land und zu Wasser auf Sardinien im ganzen Jahr. Außerdem unterstützt sie Unternehmen/r bei geschäftlichen Aktivitäten und Vorhaben auf Sardinien, hilft sardischen Unternehmen und Anbietern bei ihrem Eintritt in den deutschsprachigen Markt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Follow the sheep :)