Die Skulpturen von Alberto Giacometti in Nuoro!

Bildquelle: MAN Nuoro

Bildquelle: MAN Nuoro

Wieder einmal ist das MAN_Museo d’Arte Provincia di Nuoro für eine Überraschung gut: Bis zum 25. Januar 2015 sind frühe Werke des Schweizer Bildhauers und Malers zu sehen, die auch von den Statuen aus der Nuraghenkultur inspiriert scheinen.

Das MAN verbindet in seinen wunderschönen Räumen erneut internationales Niveau mit der Inselkultur. Die Dauerausstellungen zeigen eindrucksvoll die Lebendigkeit der sardischen Kunstszene. Ein echtes Nebensaison-Juwel.

Kleiner Schaftipp am Rande: am jeweils letzten Sonntag im Monat ist der Eintritt kostenlos; Montags ist geschlossen.

Nicole Raukamp ist Buchautorin, Beraterin und Bloggerin (aka "pecora nera"). Sie organisiert und begleitet fundierte Fachreisen und entwirft erlebnisreiche Events und höchst individuelle Reiserouten - authentisch, nachhaltig, an Land und zu Wasser auf Sardinien im ganzen Jahr. Außerdem unterstützt sie Unternehmen/r bei geschäftlichen Aktivitäten und Vorhaben auf Sardinien, hilft sardischen Unternehmen und Anbietern bei ihrem Eintritt in den deutschsprachigen Markt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

Follow the sheep :)