Ovodda - paese del pane

Ovodda – paese del pane

»In die Ecken des Ortes sehen« heißt frei übersetzt das Motto »Ungrones de bidda« der Cortes Apertas in Ovodda.

Das 1.600-Seelen-Dorf im Herzen der Barbagia lädt wahrlich dazu ein, all die kleinen Gassen entlang zu streifen und in jedem der offenen Höfe / Cortes Apertas  etwas Neues zu entdecken.

Als paese del pane ist Ovodda berühmt für die Herstellung des traditionellen sardischen Brotes in vielen Formen.

Hier unsere Impressionen (öffentliches Fotoalbum auf facebook):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.