TV-Tipp: Grenzenlos Sardinien auf SAT 1

27. Juli 2017 | Von | Kategorie: Kurioses, Sardinien
Schaf-Sharing » Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Save the date! SAT 1 zeigt am Samstag eine neue Sardinien-Dokumentation mit tollen Geschichten von der schönsten Mittelmeerinsel der Welt! Ganz frisch, erst vor wenigen Wochen produziert:

  • Grenzenlos: Sardinien
  • Samstag, 29. Juli 2017
  • 19:00 Uhr
  • SAT 1

Die Sendung widmet sich der ganzen Vielfalt und Schönheit der Insel: Es geht um die Cavalcata Sarda, um sardisches Bier, um Boote, um Gesang, um  Geschichte, Kunst und Kultur, um tief verwurzelte Traditionen, um Kulinarisches, um Luxus, um Lebensfreude und – last but not least – um Schafe!

Ihr lernt unter anderem eine hübsche Amazone aus Aggius auf ihrem Pferd Rugiada kennen!

Ihr lernt unter anderem eine hübsche Amazone aus Aggius auf ihrem Pferd Rugiada kennen!

Das, was wir schon im voraus sehen konnten, ist superschön gefilmt, das wird ein schöner Fernsehabend!

Denn das schwarze Schaf hatte das Glück, das supernette TV-Team von Tellvision hier und da auf ihren Wegen durch die Insel zu beeehgleiten.

Möööglicherweise wird es auch hier und da durchs Bild springen, wer weiß … 🙂

Auch mit dabei: Ein wichtiges Stück Kulturgeschichte aus Orgosolo

Auch mit dabei: Ein wichtiges Stück Kulturgeschichte aus Orgosolo

Den Sender könnt ihr na klar über dieses Gerät … wie heißt das noch … ah! Fernseher! … empfangen. Oder auch via Livestream (nach vorheriger Anmeldung). Alle, die gerade auf Sardinien sind, brauchen ein Hotel oder eine Wohnung mit Satellitenempfang, um die Sendung sehen zu können.

Also, viel Spaß beim Fernwehen, äh, -sehen!

Schaf posiert fürs Fernsehen!

Schaf posiert fürs Fernsehen!

Schaf-Sharing » Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Ein Kommentar auf "TV-Tipp: Grenzenlos Sardinien auf SAT 1"

  1. schafe, äh schade… das hab ich verpasst.
    na dann mach ich mich mal auf die suche in einer mediathek und schaue, ob ich das scharze schaf im lauf entdecken kann… oder gar im sprung…
    määääähhhh

Schreibe einen Kommentar