Sardinien von oben. Ein Träumchen. Davon haben alle, die mit dem Flugzeug anreisen, eine klitzekleine, leise Ahnung. Und auch die gefühlt Trillionen Drohnenflieger, die es mittlerweile gibt. Aber das kann ja irgendwie jeder.

Mit dem Ultra-Leichtflugzeug übers Türkiswasser

Wahnsinns-Erlebnis: mit dem Ultra-Leichtflugzeug übers Türkiswasser

Doch hast du eine Ahnung, was für ein Wahnsinns-Erlebnis es ist, (quasi) selbst zu fliegen? Das Element Luft direkt zu fühlen, ihm ausgesetzt zu sein und es zu genießen?

Die schönste Insel des Mittelmeers mit ihrer wilden Natur und dem Türkiswasser mit Posidonia-Schattierungen von oben anzusehen?

Einem befreundeten schwarzen Schaf ist genau das als Geschenk zum Geburtstag gemacht worden: ein Flug mit dem Ultra-Leichtflugzeug von San Teodoro bis zum Arcipelago di La Maddalena.

Sardinien von oben: traumhaft und erstaunlich

Sardinien von oben: erstaunliche Unterwasserlandschaft

Eine gute Stunde dauert der Spaß (im Sommer länger, da der Flughafen Olbia weiträumig umflogen werden muss). Ein Traumblick nach dem anderen wurde festgehalten auf der kurzen und doch sehr intensiven Reise.

La Cinta: bevölkert von Kitesurfern

La Cinta: traumhafte Nebensaison-Bedingungen für Kitesurfer

Irgendwann hat das Fotografieren allerdings – verständlicherweise – aufgehört, und dann wurde der Flug nur noch genossen. Und am Ende stieg jemand vor Freude weinend aus dem kleinen Flugzeug – und es war nicht der Pilot 😉

Denn das ist vielleicht der größte Vorteil: die puren Emotionen, die dich überfallen. Und gegen die du gar nichts machen kannst – weil es eben kein Drohnenfilm, sondern ein einmaliges Erlebnis ist!

Segelboote an der herbstlichen, herrlich freien Costa Smeralda

Die herbstliche, herrlich freie Costa Smeralda

Ultra-Leichtflugzeug: Anbieter und Flughäfen

  • ULM San Teodoro Aviosuperficie: Speziell in der Nebensaison und/oder zum Sonnenauf- bzw. -untergang sind die Flüge der Hit. Und wenn’s dir richtig gut gefällt, kannst du hier auch Flugstunden nehmen. Einfach fragen, die Leute sind supernett!
  • Amici dell’aria, Monserrato: in erster Linie ein Verein für Selbstflieger (die sardische Modellflugzeug-“Szene” ist außerdem hier beheimatet), auf Anfrage und Voranmeldung fliegt man im Süden Sardiniens, z. B. über den Golfo degli Angeli bei Cagliari, die Costa del Sud und den Sarrabus.
  • Übersicht Ultraleicht-Flughäfen auf Sardinien

Einen lieben Dank an Geraldine für ihre tollen Fotos und dein Erlebnis mit uns zu teilen! Meeeerci beeeehaucoup 😉

Über den Inseln des Maddalena-Archipels

Über den Inseln des Maddalena-Archipels

Segelboote an der Costa Smeralda von oben

Segelboote an der Costa Smeralda von oben

La Maddalena

La Maddalena

Die Insel Tavolara im Tiefflug

Die Insel Tavolara im Tiefflug

Strand La Cinta vor dem Stagno di San Teodoro

Strand La Cinta vor dem Stagno di San Teodoro

Capo Coda Cavallo

Capo Coda Cavallo

Kurz nach dem Start: Flamingos im Stagno bei San Teodoro

Kurz nach dem Start: Flamingos im Stagno bei San Teodoro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sardinien-Impressionen von unterwegs

  • Happy Nikolaus !!! Heute im Stiefel Das perfekte weihnachtsgeschenk frhellip
  • Waldspaziergang barbagiadiseulo gennargentu sardinienimganzenjahr sardinien2017 sardinien365 naturephotography naturelovers seulo seuihellip
  • Due che vanno molto bene insieme  Zwei die sehrhellip
  • Into the Deep  Su Gologone Karstquelle im Supramonte dihellip
  • Bellissimi  fledermaus pipistrelli montetiscali supramontedioliena sardinien grotte trekkingsardinia cutenessalert