Sommer

Sardiniens Strände: superschön und ausgezeichnet

10. Mai 2017 | Von
Sardiniens Strände: superschön und ausgezeichnet

Sardiniens Strände gehören zu den schönsten der Welt und halten auf ihre Weise mit Karibik & Pazifik locker mit. Und: Sie gehören zu den saubersten Europas, wie die Auszeichnung »Bandiera Blu« sogar für die touristischen Regionen beweist.



Im ganzen Jahr auf Sardinien: zwölf Reisemonate

30. Januar 2017 | Von
Im ganzen Jahr auf Sardinien: zwölf Reisemonate

Wir stellen heute die zwölf Monate vor, gemeint als kleiner Einstieg in die Kultur Sardiniens und als Anhaltspunkt dafür, was einen in welcher Jahres- und Reisezeit auf der Insel erwartet. Denn Sardinien ist eine Insel für das ganze Jahr, soviel steht fest. (By the way: Das schwarze Schaf hat darüber ein ganzes Buch geschrieben – den Reiseführer der beeehsonderen Art aus Sardinien gibt es hier direkt beim Verlag). Dieser Artikel gibt vielleicht manchem Leser auch ein Gefühl für das Sardische, die schöne Sprache der Insel, und für die Menschen, die
[weiterlesen …]



Trekking zur Cala Goloritzè

6. Januar 2017 | Von
Trekking zur Cala Goloritzè

Die Cala Goloritzè ist das Trekkingziel schlechthin auf Sardinien, der Inbegriff einer Traumbucht, die Perfektion aus Berg und Meer. Eigentlich ist sie ein sehr steiniger Strand, mit
[weiterlesen …]



Sardiniens Hauptsaison: touristisch, teuer und total voll?

16. August 2016 | Von
Sardiniens Hauptsaison: touristisch, teuer und total voll?

Da ist sie wieder. Die Hauptsaison auf Sardinien. Sommer. Sonne. Strand. Sie hängt irgendwo zwischen Traum und Wahn. Hier ein paar schwarzschafige Überlebenstipps für alle, die es nicht lassen können oder wollen und jetzt auf der Insel sind.



Aussterbendes Hobby: Muscheln sammeln

19. Juni 2016 | Von
Aussterbendes Hobby: Muscheln sammeln

Muscheln und Strandsand aus Sardinien mit nach Hause nehmen, kann richtig teuer werden. Also: Nimm nichts mit außer einem Foto, hinterlasse nichts, außer deinen Spuren im Sand.



Das Wetter auf Sardinien

1. September 2014 | Von
Das Wetter auf Sardinien

Ich würd‘ gern mal übers Wetter reden. Nicht, weil ich Belanglosigkeiten so gern hab, sondern weil es auf Sardinien kein triviales Thema ist. Und weil es
[weiterlesen …]



Endlich Sommääähr!

1. Juli 2014 | Von
Endlich Sommääähr!

Beeehditorial Juli 2014 – Auch wenn wir die Nebensaison bevorzugen: Die zwei Monate Hauptsaison sind einfach da. Was macht das Schaf in der Zeit, wenn die Hotspots immer voller werden und die Strände sich zum Bersten mit Handtüchern füllen? Stimmt – es sucht sich schattige Plätzchen, ob nun in Grotten oder Museen, und fliegt aus zu den weniger frequentierten Ecken der Insel. In diesem Jahr stehen als erstes die Punta Lamarmora, dann die Quirra, der Monte Arcuentu, Sant’Antioco, die Marmilla, die Barbagia Mandrolisai und die Tacchi d’Ogliastra auf dem Programm. Aber vielleicht kommt ja alles ganz anders – wer kann das schon so genau sagen, wenn man sich neugierig von seiner Nase leiten lässt. Jedenfalls wird es in der heißen Zeit eine kleine redaktionelle Schaf(f)enspause einlegen, und … (weiterlesen…)



Bye bye Ferragosto! Willkommen Nebensaison!

29. August 2011 | Von
Bye bye Ferragosto! Willkommen Nebensaison!

Ferragosto, der 15. August und die ihm folgenden beiden Wochen, in denen ganz Italien Urlaub macht und ans Meer fährt, ist in diesem Jahr auf Sardinien etwas weniger verrückt ausgefallen. Dem schwarzen Schaf mag das sogar ein bisschen gefallen – auch wenn es die paar Wochen Heckmeck im Jahr durchaus spaßig findet. Der rückläufige Touristenansturm wundert dabei niemanden, denn schon vor der Ankunft auf der Insel merkten viele, dass sie in diesem Jahr für die Überfahrt mit der Fähre zwischen 800 und 1.000 Euro latzen sollten… “Nicht mit mir!” sagten sich viele Italiener und beschlossen kurzerhand, dass man auch an den Festlandküsten glücklich werden konnte. Ein Urlaub an der Amalfiküste mit allem Pipapo war ja auch was. Fertig hatte man mit Sardinien. [weiterlesen…]



Sommerbeschäftigung: Spaziergang im Flussbett des Riu Sa Teula

7. August 2011 | Von
Sommerbeschäftigung: Spaziergang im Flussbett des Riu Sa Teula

Wir gondeln über die Landstraße im Hinterland. Ganz sachte, wir haben Zeit. Irgendwo wollen wir heute noch ein bisschen spazieren gehen. Raus, in die Sonne.
[weiterlesen …]



Ein Bootsausflug ins Arcipelago di La Maddalena

21. Juli 2011 | Von
Ein Bootsausflug ins Arcipelago di La Maddalena

Die nächsten Tage werden nach dem stürmischen Intermezzo wieder perfekt für einen Bootsausflug ab Palau ins Arcipelago di La Maddalena oder hinüber nach Korsika. Das schwarze
[weiterlesen …]