Rundreisen

Sardinien-Playlist: entspannte Fahrten auf sardischen Landstrassen

11. April 2017 | Von
Sardinien-Playlist: entspannte Fahrten auf sardischen Landstrassen

Auf kleinen Landstraßen und Serpentinen gondeln, die Zeit vergessen, bei relaxter Musik einfach den Kurven folgen, Sardinien entdecken und Kilometer fressen … mit der schwarzschafigen Playlist kein Problem!



Arzachena, Sant’Antonio di Gallura und Calangianus: das galluresische Hinterland

29. März 2017 | Von
Arzachena, Sant’Antonio di Gallura und Calangianus: das galluresische Hinterland

Im Prinzip kannst du mit der Gallura nichts falsch machen. Außer zu glauben, dass ihre Küsten alles sind. Das ist der Kapitalfehler, der geschätzten 90 (95?) Prozent aller Urlauber zwischen Palau und Olbia
[weiterlesen …]



Der 100. Giro d’Italia startet auf Sardinien

20. März 2017 | Von
Der 100. Giro d’Italia startet auf Sardinien

Für Rennradfans gibt es 2017 einen echt guten Grund, nach Sardinien zu reisen: Die 100. Ausgabe des Radrennens Giro d’Italia startet auf unserer Lieblingsinsel!



Mehr geht fast nicht: kleine Rundreise durch die Ogliastra

14. März 2017 | Von
Mehr geht fast nicht: kleine Rundreise durch die Ogliastra

Ein Streifzug durch die Ogliastra ist immer eine gute Idee. Auch an schattigen Tagen. Von einer italienischen Zeitung vor einigen Jahren zu der »schönsten Region Italiens« gewählt worden, verliert die Ogliastra zu keiner Jahreszeit und bei keinem Wetter von ihrer Faszination.



Mit Bus und Bahn auf Sardinien

6. Juni 2016 | Von
Mit Bus und Bahn auf Sardinien

„Braucht man auf Sardinien einen Mietwagen? Oder kommt man auch mit Bus und Bahn gut durch die Insel?“ Zwei der Lieblingsfragen, die Reisende dem schwarzen Schaf stellen. Bislang antwortete es immer wie aus der Pistole geschossen: Mietwagen! Heute morgen, plötzlich, hatte es keine Lust mehr, immer das Gleiche zu antworten. Statt dessen rief es: „Bus und Zug!“ Natürlich kommst Du auch ohne Auto dahin, wo Du hin willst. Grundsätzlich. Willkommen auf dem steinigen Boden der Tatsachen des Öffentlichen Nah- und Fernverkehrs auf Sardinien 🙂 Hier ein paar „Wahrheiten“, die zu
[weiterlesen …]



Durch die Berge des Sarrabus

30. März 2016 | Von
Durch die Berge des Sarrabus

Die Fahrt auf der Landstraße SS125, die Cagliari mit Palau verbindet, ist was für Entschleuniger. Einer ihrer schönsten Abschnitte ist im Südosten und führt quer durch die Berge des Sarrabus. Hier geht
[weiterlesen …]



Sardinien im Winter: Anreise für Fortgeschrittene

2. Dezember 2015 | Von
Sardinien im Winter: Anreise für Fortgeschrittene

Die Stadt Alghero hat sich einen „turismo tutto l’anno“, also ganzjährig, auf die Fahnen geschrieben. Aber auch in allen anderen Inselteilen ist im Winter was los. Tipps und Tricks für die Anreise bekommst du hier.



Der ent-globalisierte Urlaub: Sardisch einkaufen, lokale Anbieter stärken

3. Juli 2015 | Von
Der ent-globalisierte Urlaub: Sardisch einkaufen, lokale Anbieter stärken

Beeehditorial Juli 2015 – Die Hauptsaison auf Sardinien ist da, und mit ihr die ewig langen Schlangen an den Kassen der Supermärkte. Denn der gut organisierte Tourist sucht nach der Ankunft mit der Fähre als allererstes das Einkaufszentrum am Ortsausgang auf und sorgt mit einem Rieseneinkauf für das Grundrauschen im Kühlschrank des Ferienhauses. Ah, guck mal, sardischer Wein im Angebot für 2,99 – das ist ja super! Schwupp – ist die Kiste im Einkaufswagen, ohne dass Mensch weiss, was er kauft. Cannonau, hat er im Reiseführer gelesen, ist gut. Im nächsten Gang wird’s einfacher: Coca Cola, Franziskaner und Becks haben es längst ganzjährig in die Regale geschafft. Der Einzelhandel will, dass der Tourist alles bekommt was er braucht. Globalisierung sei Dank gibt es die vertrauten Produkte, und der Reisende …



Im Bann der Kamille – eine Frühjahrstour am Golf von Oristano

14. Mai 2015 | Von
Im Bann der Kamille – eine Frühjahrstour am Golf von Oristano

Es ist bei weitem nicht mein erster Aufenthalt auf der schönen Insel. Doch dieses Mal ist es ein wenig anders: Meine Projektarbeit verschlägt mich im
[weiterlesen …]



Grazia Deledda: rund um Nuoro auf den Spuren der Literatur-Nobelpreisträgerin

14. Oktober 2014 | Von
Grazia Deledda: rund um Nuoro auf den Spuren der Literatur-Nobelpreisträgerin

Für literarisch interessierte Kulturschafe haben wir heute eine kleine Tour entworfen, die den Spuren einer großen Sardin folgt: Grazia Deledda, im Volksmund „La Deledda“ genannt. Ihre Werke sind
[weiterlesen …]