Regionen

Orosei, ein Ort zum Wohlfühlen

16. Juli 2017 | Von
Orosei, ein Ort zum Wohlfühlen

Zeit für eine kleine Liebeserklärung an Orosei. An einen Ort, der sich so ganz unaufdringlich in die sardische Landschaft schmiegt. Der plötzlich da ist und
[weiterlesen …]



Cala di Volpe: Türkisfarbene Raststätte für Megayachten

2. Juli 2017 | Von
Cala di Volpe: Türkisfarbene Raststätte für Megayachten

Morgenbad! Wir haben Ende Juni und das Meer ist noch etwas kühl. Unsere kleine Crew ist nach einer windstarken, ankerwachen Nacht etwas gerädert aufgewacht. Unser heutiges
[weiterlesen …]



Santa Cristina: Ach du heiliger Brunnen!

5. Juni 2017 | Von
Santa Cristina: Ach du heiliger Brunnen!

Nächste Abfahrt »Santa Cristina«. Immer, wenn das schwarze Schaf an dem nicht zu übersehenden Schild an der Schnellstraße bei Paulilatino vorbeifuhr, nagte das schlechte Gewissen an ihm: Eine der
[weiterlesen …]



Die zehn Gesichter eines Schafs: Bei der Schafschur („tosatura“)

1. Juni 2017 | Von
Die zehn Gesichter eines Schafs: Bei der Schafschur („tosatura“)

Wer denkt, Schafe hätten nur ein (dummes) Gesicht, der kennt noch nicht die zehn Gesichter eines Schafes, das geschoren wird …



Canyon di Caprera: Wo sich Wale, Delfine und Mondfische treffen

30. Mai 2017 | Von
Canyon di Caprera: Wo sich Wale, Delfine und Mondfische treffen

Vor den Küsten Sardiniens befindet sich eine Welt unter Wasser. Mit Bewohnern, die nur ganz selten auftauchen und in unsere Welt spähen. Wale, Delfine, Mondfische,
[weiterlesen …]



Impressionen Cavalcata Sarda 2017: Fest der Schönheit und Vielfalt

27. Mai 2017 | Von
Impressionen Cavalcata Sarda 2017: Fest der Schönheit und Vielfalt

Die Cavalcata Sarda in Sassari gehört zu den wichtigsten Volksfesten Sardiniens. Und auch zu den größten und buntesten. Ein Fest der Schönheit der Insel, in all ihrer Vielfalt.



Cavalcata Sarda: viel mehr als ein Reiterfest

18. Mai 2017 | Von
Cavalcata Sarda: viel mehr als ein Reiterfest

Wir schreiben das Jahr 1899*. Der italienische König, Umberto der I., bereiste Sardinien – zusammen mit seiner Gemahlin Margarethe von Genua (ja, das ist die
[weiterlesen …]



Küstenwanderung & määähr: Chia ganz ungestört und frei

27. April 2017 | Von
Küstenwanderung & määähr: Chia ganz ungestört und frei

Chia als Destination für Aktivurlauber?! Aber ja! Gewusst, wann, sind die Traumbuchten an der Costa del Sud ein richtig tolles Ziel für Kiter, Wanderer, Jogger – und natürlich auch für faule Augentiere!



Arzachena, Sant’Antonio di Gallura und Calangianus: das galluresische Hinterland

29. März 2017 | Von
Arzachena, Sant’Antonio di Gallura und Calangianus: das galluresische Hinterland

Im Prinzip kannst du mit der Gallura nichts falsch machen. Außer zu glauben, dass ihre Küsten alles sind. Das ist der Kapitalfehler, der geschätzten 90 (95?) Prozent aller Urlauber zwischen Palau und Olbia
[weiterlesen …]



Mehr geht fast nicht: kleine Rundreise durch die Ogliastra

14. März 2017 | Von
Mehr geht fast nicht: kleine Rundreise durch die Ogliastra

Ein Streifzug durch die Ogliastra ist immer eine gute Idee. Auch an schattigen Tagen. Von einer italienischen Zeitung vor einigen Jahren zu der »schönsten Region Italiens« gewählt worden, verliert die Ogliastra zu keiner Jahreszeit und bei keinem Wetter von ihrer Faszination.